PhpStorm und oh-my-zsh

2

Es sind 2 der beliebtesten Tools bei den Webdevelopern. PhpStorm und oh-my-zsh. PhpStorm ist die beliebte IDE, die sich mittlerweile fest zum Standard etabliert hat.

oh-my-zsh Roland Golla MAC PHP-Magazin

oh-my-zsh Roland Golla MAC PHP-Magazin

oh-my-zsh von Robby Russel erfreut sich ebenfalls großer Beliebtheit ist allerdings bei weitem noch nicht so verbreitet. Dabei lohnt sich der Einsatz, wie ich vor einigen Ausgaben bereits im PHP-Magazin geschrieben habe. PhpStorm und oh-my-zsh in Verbindung bieten auch viele Vorteile, wenn es sich doch bei mit im Berufsalltag eingebürgert hat beides separat, also in eigenen Programmen, einzusetzen. Das hat auch immer wieder den netten Nebeneffekt, daß man sich mehr mit der Command Line – CLI befasst und dadurch den besseren Umgang lernt.

PhpStorm und oh-my-zsh gemeinsam nutzen

Es gibt zahlreiche Tutorial Beschreibungen zu dem Thema. Leider wird immer wieder vergessen, auch die Schriftart zu setzen. Schließlich braucht man eine Powerline Font, damit die Symbole auf der Command Line, bzw. hier im Kontext zu PhpStorm im Terminal, richtig ausgegeben werden können.
Settings in PhpStorm

PhpStorm und oh-my-zsh font setting

PhpStorm und oh-my-zsh font setting

PhpStorm und oh-my-zsh terminal setting

PhpStorm und oh-my-zsh terminal setting

About Author

Clean Coder, Blogger, Autor, Dozent und Senior Webdeveloper www.rolandgolla.de

2 Kommentare

  1. Hi,

    also es gibt natürlich mehrere Power Fonts. Generell bin ich aber dazu übergegangen alles in iTerm oder in PHPStorm zu machen. Das Terminal von PHPStorm hat immer mal auf einmal ein Command farblich unleserlich hervorgehoben etc. Ausserdem ist es auch einfach zu klein. Immer schön mit cmd + Tab hin und her springen. Das klappt bei mir einfach am besten.

    Bis dann 😉

  2. hi, na super… das ist wirklich der einzige treffer im netz, der das thema „PhpStorm und oh-my-zsh terminal setting“ behandelt. ABER….

    ich verwende im normalen terminal, die „Dejavu Sans Mono“ und da werden die symbole angezeigt. im ide mit der selben schrift, leider nicht. weiters habe ich nicht die „Meslo“ schriftart zur auswahl. hmmm…

    ich möchte noch anmerken, das die schrift im ide immer etwas verzerrt aussieht.

    achja… ich arbeite mit xubuntu.

    Danke…

Leave A Reply