TYPO3 Extension Development: $GLOBALS[‚BE_USER‘] in Backend Extension verfügbar machen

0
Webdesign mit Typo3 aus Duisburg

Webdesign mit Typo3 aus Duisburg


PHP Code für die Initialisierung des BE User Objects in einer Backend Extension

if(!is_object($GLOBALS[‚BE_USER‘])) {
define(‚TYPO3_PROCEED_IF_NO_USER‘, true); //patch for crawler  $GLOBALS[‚BE_USER‘] = t3lib_div::makeInstance(‚t3lib_beUserAuth‘); // New backend user object
$GLOBALS[‚BE_USER‘]->start(); // Object is initialized
$GLOBALS[‚BE_USER‘]->backendCheckLogin(); // Checking if there’s a user logged in  define(‚TYPO3_PROCEED_IF_NO_USER‘, false);
}

Wenn man eine eigene TYPO3 Backend Extension programmiert und keine Klassenvererbung zu dem TYPO3 Code nutzt ist es nötig eine Instanz der t3lib_beUserAuth Klasse zu erzeugen. Hat man das getan ist es möglich beispielsweise die Gruppen Ids oder Gruppenrechte eines Typo3 Backendusers auszulesen und in seiner eigenen Extension zu nutzen.

About Author

PHP Kurs und Inhouse Schulungen für Webdevelopment mit Continuous Integration - Clean Coder, Blogger, Autor, Dozent und Senior Webdeveloper www.rolandgolla.de

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.