Php Codestandard Varibalen Namen verbieten

0

Mit dem folgenden Beispiel kann man in einem Php Codestandard Variablen Namen verbieten.

Php Codestandard Varibalen Namen verbieten

Php Codestandard Varibalen Namen verbieten

Das  ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie man einen eigenen Sniff programmiert. Mit eigenen Regeln kann man einen eigenen Standard sehr gut und flexibel erweitern. Das kann hilfreich sein, wenn man Beispielsweise Temp Variablen verbieten möchte. Allerdings kann der Webdeveloper auch einfach statt $temp eine $tmp Php Variable nutzen. Zudem wird auch öfter mal mit $temp Variablen das template ausgezeichnet. Die Frage ist also, ob einem dieser Sniff wirklich so viel in der effektiven Webentwicklung bringt. Es ist aber ein sehr gutes Einstiegsbeispiel für die Entwicklung eigener Sniffs.

Php Codestandard Varibalen Namen verbieten

Hier wird ein Array mit den möglichen Strings definiert. Kommt „temp“ in einem Variablennamen vor meldet der Php Codestandard Sniff die Variable als Error. Eine solche Maßnahme sollte auf jeden Fall im Team besprochen werden. Die Variablennamen können in dem Array beliebig erweitert werden. Es werden auch Teilstrings. Ein konkretes Beispiel hat der Codestandard von der Entwicklungshilfe NRW auf Github unter Codestandard Entwicklungshilfe NRW.

About Author

PHP Kurs und Inhouse Schulungen für Webdevelopment mit Continuous Integration - Clean Coder, Blogger, Autor, Dozent und Senior Webdeveloper www.rolandgolla.de

Leave A Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.