OH-MY-ZSH zsh-autosuggestions key tab and color

0

oh-my-zsh ist unter Webdevelopern sehr beliebt und mit dem zsh-autosuggestions Plugin bekommt man auch das nötige Fish-Feeling. Dabei müssen allerdings 2 kleine Settings vorgenommen werden, damit man Tabbing zur Verfügung hat und auch die farbliche Hervorhebung richtig einsetzen kann.

zsh autosuggestions

zsh autosuggestions

zsh-autosuggestions muß installiert werden

Im Gegensatz zu den meisten verfügbaren zsh-Plugins muß das Plugin zusätzlich installiert werden. Hierfür gibt es eine hervorragende Dokumentation in der entsprechenden Readme Datei auf Github. Dabei wird das Plugin nicht nur im Kontext zu zsh eingesetzt. Hier muß nur folgender Befehl ausgeführt werden.

 

zsh-autosuggestions aktivieren

Die Autovervollständigung ist mit der Aktivierung des Plugins direkt aktiv. oh-my-zsh Plugins werden dabei, wie gewohnt on der .zshrc im Root-Folder des aktiviert.

zsh-autosuggestions color setting

Per Default ist der Farbwert leider nicht so schön. Diesen kann man allerdings auch sehr einfach in der .zshrc anpassen. Mit dem Farbton „cyan“ hingegen bekommt man ein sehr angenehmes Farbschema, welches dem von Fish sehr nahe kommt.

zsh-autosuggestions key binding vor tabbing

Die wichtigste Funktion der Autovervollständigung ist allerdings das Tabbing. Also Wortweise vorspringen zu können. Sonst ist die Arbeit mit diesem ungalublich tollen Plugin nicht effektiv, sondern hinderlich und frustrierend.

Änderungen an .zshrc wirksam machen

Es gibt 2 Möglichkeiten Änderungen, die an dem .zshrc durchgeführt wurden wirksam zu machen. Einmal kann man einfach in Tools, wie iTerm, einen neuen Tab öffnen und Änderungen dadurch wirksam werden lassen. Eine zweite Möglichkeit ist es auf der Command Line CLI einfach folgenden Befehl einzugeben.

zsh mit Plugins effektiv nutzen

Mit zsh ist es sehr gut möglich das Terminal zu beherrschen und sich schnell und effektiv zu bewegen. Aus diesem Grund haben wir auch schon eine Schulung bei Entwicklungshilfe NRW eingeführt und halten auch sehr häufig bei Usergroups Talks zu dem Thema. Hier geht es auch zu einer Präsentation zu dem Thema.

About Author

PHP Kurs und Inhouse Schulungen für Webdevelopment mit Continuous Integration - Clean Coder, Blogger, Autor, Dozent und Senior Webdeveloper www.rolandgolla.de

Leave A Reply