gitignore Composer

0

Arbeitet man mit Composer in Zusammenhang mit Git ist es nötig einige Files und Folder mit Hilfe einer gitignore Datei zu entfernen. Das sind konkret alle Dateien, die mit dem Composer Install Befehl erzeugt werden. Hier nun folgend die Angaben für gitignore Composer.

gitignore Composer Datei

gitignore Composer

gitignore Composer

Die gitignore Composer Datei liegt dabei im Root Verzeichnis des Projekts und sorgt dafür das weder das composer.phar File noch das Vendor Verzeichnis mit eingecheckt werden. Beides wird wie bereits erwähnt mit dem Composer Install Befehl wieder hergestellt. Das hält das Repository klein. Es ist ja nicht nötig bereits versionierte Files aus Composer Packeages im eigenen Projekt zu versionieren.

Eine tolle Übersicht für weitere gitignore Files gibt es unter gitignore Composer. Hier sind u.a. bekannte Frameworks wie Symfony oder Zend Framework. Arbeit man mit Composer muß man einige Befehle bei einem Rollout ausführen. Das kann man allerdings nicht pauschal für den generellen Anwendungsfall sagen. Das hängt u.a. davon ab welches Framework man verwendet. Hier ist es u.a. wichtig den entsprechenden Autoloader neu zu generieren.

About Author

Clean Coder, Blogger, Autor, Dozent und Senior Webdeveloper www.rolandgolla.de

Leave A Reply